real time web analytics

M3 Output Pack: Was ist OpenText StreamServe
in Infor M3?

Wenn eine Infor-Anwendung nicht gut mit der Druckinfrastruktur zusammenarbeitet, kann dies für Unternehmen schnell zu einer kniffligen Angelegenheit werden. Lieferscheine, Rechnungen oder Barcodes – Wenn der Drucker die Zeilendaten der führenden Anwendung nicht verarbeiten kann, kann der gesamte Vorgang schnell angehalten werden. Aus diesem Grund hat Lawson (jetzt Infor) bereits 1998 mit StreamServe (jetzt OpenText), einem branchenführenden Lösungsanbieter für Dokumentenerstellung und Ausgabemanagement, zusammengearbeitet und ein zusammengeführtes Lösungspaket namens M3 Output Pack erstellt.

 

StreamServe in Infor M3

Das M3 Output Pack von StreamServe (jetzt OpenText Exstream) wurde erstellt, um M3 Business Engine-Daten in vordefinierte Vorlagen umzuwandeln und Dokumente aller Art wie Rechnungen, Berichte, Lieferscheine, Bestellungen und andere zu erstellen. Das M3 Output Pack unterstützt verschiedene Formate und Vertriebskanäle wie E-Mail, Mobile, elektronische Rechnung, Drucker und Fax. Infor erstellte sogar eine Bibliothek mit ca. 1000 vordefinierten Vorlagen für StreamServe. Mit der StreamServe-Entwurfsoberfläche können Benutzer vordefinierte Layouts problemlos ohne Codierung ändern und anpassen.

 

streamserve in infor

StreamServe interaktive Korrespondenz in Ad-Hoc und Batch-Modus

Die Lösung wurde entwickelt, um Ihnen optimale Flexibilität und Skalierbarkeit zu bieten, und ist so verpackt, dass die Implementierung und Wartung Ihres Kundenkommunikationsmanagements (CCM) und Output-Managements vereinfacht wird.

Unabhängig vom Ausgabemodus (interaktiv, bei Bedarf oder im Stapelbetrieb) und der Menge unterstützt StreamServe (jetzt OpenText Exstream) Benutzer bei der Bewältigung gängiger Herausforderungen, z.B. die sich ändernden Anforderungen von Kunden und Organisationen und die Notwendigkeit einer separaten Hardware für verschiedene Ausgabekanäle.

M3 Output Pack sammelt automatisch Daten von M3, wendet Ihr gewünschtes Design an und verteilt die Ausgabe. Die Multi-Channel-Distribution unterstützt die Prozesse und verschiedene Sprachen werden automatisch auf die Dokumente angewendet. Nichts ist fest codiert, sodass dynamische Verkaufs- und Marketingbotschaften in den Dokumenten verwendet werden können. Mit dem M3 Output Pack können Infor M3-Anwendungen Verbindungen zu Druckern, Faxgeräten und Archivierungssystemen, Excel-Berichte, grenzüberschreitende elektronische Rechnungen und vieles mehr erstellen.

 

Upgradevon StreamServe auf OpenText Exstream 16

StreamServe 5.6.2 wird nur noch bis Dezember 2019 von OpenText supported. Infor M3-Kunden können wie alle Communications Center Enterprise- und StreamServe-Kunden auf Exstream 16.x upgraden. Um mehr über Ihr Upgrade auf OpenText Exstream 16.x zu erfahren, lesen Sie unseren Blog-Artikel zum Upgrade von StreamServe / CCE auf OpenText Exstream oder wenden Sie sich einfach an unsere Experten.

 

Ecodocx Expertise: OpenText Professional Service

Ecodocx ist autorisierter OpenText Services Partner und verfügt über ein Team von zertifizierten Experten mit fast zwei Jahrzehnten Branchenerfahrung. 

Wir bieten eine Vielzahl von Services rund um Ihre vorhandene oder neu installierte OpenText StreamServe-Lösung (jetzt Exstream) an, einschließlich Implementierung, Anpassung, Integration in Lösungen von Drittanbietern, Entwicklung, Go-Live- und Post-Go-Live-Support, Schulung, Upgrade, Support und Wartung.

Weitere Informationen zu OpenText StreamServe (jetzt Exstream) finden Sie auf unseren OpenText StreamServe Services- oder OpenText Professional Services-Seiten oder wenden Sie sich direkt an uns.

 

Abonnement

Holen Sie sich unsere neuesten Blogposts per E-Mail